Innovationsmanagement
Zeit- und Erfolgsmanagement
Personalentwicklung
STELLENANZEIGEN
Kontakt
Weltnachrichten
Wirtschaftsnachrichten
Börsennachrichten
Forschung
Sitemap
MARKENVERKAUF 1saar
Innovative Unternehmenskultur
Neue Produkte entwickeln
Lead User Studies
Interimsmanagement
Seminare
Projektmanagement
Coaching
Innovative Kostensenkungen
Veröffentlichungen
Innovius-Vortrag buchen
Ideenmanagement
Strategische Innovationsplanung
Innovations-Workshops
Kultur-Events

ROUNDUP: Nordkorea begründet Teststopp mit Vollendung des Atomwaffenprogramms

SEOUL/PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat die von ihm verkündete Aussetzung aller Atom- und Raketentests unter anderem mit der Vollendung des Atomwaffenprogramms begründet. Die Entwicklung von Atomwaffen sei erfolgreich abgeschlossen worden, weitere Tests seien daher nicht nötig, erklärte Kim nach Angaben der...

Südkorea begrüßt überraschendes Entspannungssignal aus Nordkorea

SEOUL (dpa-AFX) - Südkoreas Staatsführung hat die von Nordkorea verkündete Aussetzung aller Atom- und Raketentests als wichtigen Schritt zum Abbau der Spannungen in der Region begrüßt. "Nordkoreas Entscheidung ist ein bedeutsamer Fortschritt für die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel, die sich die Welt wünscht", teilte das Präsidialamt...

GNW-News: Fortschritt und Potenziale für mehr Luftreinheit auf globaler Ebene

Fortschritt und Potenziale für mehr Luftreinheit auf globaler EbeneDer Einsatz einer neuen Generation der Dieseltechnologiebringt schnelle Vorteile für mehr LuftreinheitEin neues Verständnis der globalen Luftqualität unterstreicht die Notwendigkeitvon Technologien wie Dieselmotoren der neuen Generation, dieEmissionsminderungen beschleunigen...

Trump: Verkündung Nordkoreas zu Atomprogramm ein 'großer Fortschritt'

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat die von Nordkorea verkündete Aussetzung seiner Atom- und Raketentests als "großen Fortschritt" bezeichnet. "Das sind sehr gute Neuigkeiten für Nordkorea und die Welt", schrieb Trump in der Nacht zum Samstag auf Twitter. "Ich freue mich auf unseren Gipfel",...

Albaniens Regierungschef fordert klare EU-Aufnahmeperspektive

BERLIN (dpa-AFX) - Der albanische Ministerpräsident Edi Rama hat an die Politiker in Deutschland appelliert, einer Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit seinem Land keine Steine in den Weg zu legen. "Es gibt eine klare Sorge, dass Individuen und Kräfte in der EU Dinge vermischen wollen, die nicht vermischt werden sollten", sagte er der...

Nato-Generalsekretär Stoltenberg setzt auf Dialog mit Russland

BERLIN (dpa-AFX) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Russland scharf kritisiert, zugleich aber die Notwenigkeit eines Dialogs betont. "Damit sich unsere Beziehungen verbessern, muss Russland internationales Recht respektieren", sagte Stoltenberg der "Welt am Sonntag". "Russland baut sein Militär auch in bedeutsamer Weise aus, das Land...

GNW-News: Hyperverbundenes Netz des Profits kommt zum Vorschein - Weltweite Umsätze aus Internetkriminalität erreichen die jährliche Summe von 1,5 Billionen ...

Hyperverbundenes Netz des Profits kommt zum Vorschein - Weltweite Umsätze aus Internetkriminalität erreichen die jährliche Summe von 1,5 Billionen US-DollarEine bahnbrechende von Bromium in Auftrag gegebene Studie hebt das Aufkommen vonPlattformkriminalität hervor und deckt die Verbindungen von Internetkriminellenzu Drogenproduktion,...

Debatte über Grundeinkommen: Peter Hartz warnt vor 'Salto rückwärts'

BERLIN (dpa-AFX) - Kurz vor dem SPD-Parteitag hat Peter Hartz, Architekt der nach ihm benannten Arbeitsmarktreform, die Idee eines "solidarischen Grundeinkommens" scharf zurückgewiesen. "Es wäre ein Salto rückwärts", sagte der 76-Jährige der "Bild"-Zeitung (Samstag). "Wir haben mit der Reform gerade die...

Roßbach: Langfristrendite der Rente bei zwei bis drei Prozent

BERLIN (dpa-AFX) - Die gesetzliche Rente wird nach Überzeugung der Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, auch in den nächsten Jahrzehnten eine Jahresrendite von zwei bis drei Prozent bringen. "Die Rente im Umlagesystem hat schon viele Krisen überstanden", sagte Roßbach der "Rheinischen Post" (Samstag). Sie sei ein enorm...

Agentur: Nordkorea verkündet Aussetzung seiner Atom- und Raketentests

SEOUL (dpa-AFX) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat nach Angaben von Staatsmedien die Aussetzung der Atom- und Raketentests seines Landes angekündigt. Zudem solle der Betrieb einer nuklearen Testanlage eingestellt werden, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap in der Nacht zum Samstag unter Berufung auf die amtliche...

Aktien New York Schluss: Gewinnmitnahmen zum Wochenende

Die US-Börsen haben zu Wochenschluss unter Gewinnmitnahmen gelitten. Der Dow Jones Industrial (Dow Jones 30 Industrial) weitete sein Minus am Freitag aus und ging 0,82 Prozent...

Aktien New York Schluss: Gewinnmitnahmen zum Wochenende - Apple fallen weiter

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben zu Wochenschluss unter Gewinnmitnahmen gelitten. Der Dow Jones Industrial (Dow Jones 30 Industrial) weitete sein Minus am Freitag aus und ging 0,82 Prozent tiefer bei 24 462,94 Punkten über die Ziellinie. Für den Leitindex der Wall Street war es der dritte schwache Handelstag in Folge. Gestützt auf seine...

Presse: AT&T und Verizon unter Kartellverdacht

NEW YORK (dpa-AFX) - Den Telekomkonzernen AT&T und Verizon droht einem Pressebericht zufolge Ärger mit den Behörden. Das US-Justizministerium habe eine Untersuchung wegen möglicher Kartellrechtsverstöße eingeleitet, berichtete die "New York Times" am Freitag auf ihrer Internetseite unter Berufung auf sechs mit der Sachlage vertraute Personen.

Analysten-Einstufungen vom 20.04.2018

Ausgewählte Analysteneinstufungen von 20.04.2018

US-Anleihen tendieren erneut schwächer

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag einmal mehr Schwäche gezeigt. Die anhaltende Abwärtstendenz der Rentenpapiere wurde am Markt vor allem auf die Sorgen vor einem höheren Zinsniveau in den USA zurückgeführt. Kurz vor dem Wochenende sprachen Marktbeobachter aber von einem eher impulsarmen Handel, zumal auch keine wichtigen...

Analysten-Einstufungen vom 20.04.2018

Ausgewählte Analysteneinstufungen von 20.04.2018

Quelle: www.boerse-online.de



Startseite | Impressum | Kontakt zu Innovius | Werbemöglichkeiten | Rechtliche Hinweise | Domainrechtliche Hinweise | Markenrechtliche Hinweise